Lösungen Für SQL Server-Fehler 10060


Reparieren Sie Ihren Computer in wenigen Minuten, einfach und sicher. Klicke hier zum herunterladen.

Manchmal zeigt Ihr aktueller Computer möglicherweise eine 10060 SQL Server-Fehlermeldung an. Für diese Art von Problem kann es mehrere Gründe geben.

  • 2 Minuten Wiedergabe
  • Gilt für: SQL Server (alle unterstützten Namen SQL-Versionen)

    Weiterlesen

    Attribut Wert

    Produktserver Ereignis-ID 10060 Ereignisquelle MSSQLSERVER Komponente SQLEngine Symbolischer Name Nachrichtentext Bei der Verbindung zu unserem eigenen Server ist eine Fehlermeldung aufgetreten. Beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server kann dieser Fehler dadurch behoben werden, dass der Server keine Remote-Controller-Verbindungen mit Standard-SQL-Einstellungen zulässt. (Anbieter: TCP-Anbieter, Fehler: 0 – Eine Verbindung konnte nicht hergestellt werden, da der Angerufene nach einer gewissen Zeit nicht richtig durchgekommen ist, oder eine hergestellte Verbindung konnte möglicherweise nicht hergestellt werden, weil der in Kontakt stehende Hostl dies tat Antwort nicht.) (Microsoft SQL Server-Fehler: 10060)

    Erklärung

    Der SQL Server-Benutzer kann keine Verbindung zum Server herstellen. Dieser Fehler kann normalerweise auftreten, weil die Firewall dieses Servers die Einrichtung abgelehnt hat oder der Server nicht so konfiguriert ist, dass Sie Remote-Verbindungen akzeptieren können.

    Benutzeraktion

    Um diesen Tippfehler zu reduzieren, versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Firewall auf Ihrem Computer so gestaltet haben, dass diese Instanz von SQL Server Verbindungen annehmen kann.

  • Verwenden Sie das Server SQL Configuration Manager-Tool, um SQL Server zu erlauben, Remote-Verbindungen zu akzeptieren.

  • Siehe Siehe auch

    Konfigurieren der Windows-Firewall für den Zugriff auf die Datenbank-Engine
    Richten Sie potenzielle Kundenprotokolle ein
    Netzwerkprotokolle und Netzwerkbibliotheken
    Client-Provider-Konfiguration
    Kundenprotokolle einrichten
    Möglicherweise sogar das Webprotokoll des Servers bereitstellen oder deaktivieren

    Weiterlesen

    Attribut Wert

    Produktname SQL-Server Ereignis-ID 10060 Ereignisquelle MSSQLSERVER Komponente SQLEngine Symbolischer Name Nachrichtentext Bei der Verbindung zum primären Server ist ein Fehler aufgetreten. Wenn Sie eine Verbindung zu SQL Server herstellen, kann dieser Fehler dadurch verursacht werden, dass der Server Remoteverbindungen mit den Standardeinstellungen von SQL Server nicht vollständig zulässt. (Anbieter: TCP-Anbieter, Fehler: – Die Verbindung, die Sie versuchen müssen, ist fehlgeschlagen, weil der verbundene Tanz nach einer Weile nicht richtig geantwortet hat, oder die hergestellte Verbindung an einer Mauer ankommt, weil der feste Host nicht geantwortet hat.) (Microsoft SQL-Fehler : Server, 10060)

    Erklärung

    Wie behebe ich einen SQL-Verbindungsfehler?

    Fehlermeldungen.Sammeln Sie Informationen zur Fehlerbehebung für den Fehler.Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass der betreffende Fall noch ausgeführt wird.Schritt 2: Überprüfen Sie, ob der SQL Server-Browserdienst tatsächlich ausgeführt wird.Schritt 3 oder mehr: Sehen Sie sich im Allgemeinen den Servernamen in der Beziehungszeichenfolge an.Schritt 4: Überprüfen Sie die Aliase auf den Client-Computern.

    Der SQL Server-Client kann keine Verbindung zum Internet herstellen. Dieser Fehler kann auftreten, weil die wichtigste Firewall aller Server die Verbindung verweigert, oder der Server nicht für die Annahme von Remote-Verbindungen konfiguriert werden sollte.

    Benutzeraktion

  • Stellen Sie sicher, dass die Firewall auf dem Computer so konfiguriert ist, dass SQL Server in diesem Fall Verbindungen zulassen kann.

  • Beschleunigen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten

    Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Verwenden Sie den Server-SQL-Konfigurationsmanager, um Server-SQL zu erlauben, Remoteverbindungen zu hosten oder zu hosten.

    Siehe Siehe auch

    error 10060 sql server

    Konfigurieren einer Art Windows-Firewall für den Zugriff auf die Index-Engine
    Kundenprotokolle einrichten
    Netzwerkprotokolle sowie Netzwerkbibliotheken
    Client-Netzwerkkonfiguration
    Erstellen Sie Benutzerprotokolle
    Freiminutenprotokoll des Servernetzwerks aktivieren oder deaktivieren

  • 2 zum Lesen
  • SQL Server-Fehler: 10060 Details

    Wie kann ich SQL Server Remoteverbindungen erlauben?

    Windows-Firewall -> Erweiterte Optionen -> Eingehende Regeln.Starten Sie SSMS (SQL Server Management Studio) auf dem SQL Server-Computer.Servereigenschaften -> Verbindungen -> Remoteverbindungen zulassenI”.SQL zu Vision hinzufügen (falls noch nicht vorhanden)Aktivieren Sie den SQL-Dienst, um auf TCP/IP zu lauschen.Starten Sie unseren SQL Server-Dienst neu.

    SQL Server-Fehler: 10060
    Schweregrad: 0
    Ereignis protokolliert oder nicht: Keine
    Beschreibung:
    Möglicherweise ist beim Herstellen einer Verbindung zum Server ein Fehler aufgetreten. Wenn Sie sich mit SQL Server verbinden, kann Ihr Fehler dadurch verursacht werden, dass SQL Server Remoteverbindungen unter Berücksichtigung der neuen Standardeinstellung nicht immer zulässt, sie glauben, dass sie nach einer Weile nicht richtig reagieren, oder die hergestellte Verbindung im Allgemeinen beschädigt ist, weil der verbundene Host ließ keine Antwort zu.) (Microsoft SQL Server, Fehler:
    10060) Schweregrad0 Beschreibung:
    Informationsmeldungen geben Informationen zur Platzierung zurück oder melden Fehler, die normalerweise nicht schwerwiegend sind. Das Datenbank-Powerplant generiert keine Systemfehler mit Schweregraden unter 0-9.

    Lösung zur Behebung dieses Fehlers

    Stellen Sie sicher, dass die Firewall auf diesen Computern so konfiguriert ist, dass diese Instanz von SQL Server Ihre Verbindungen jetzt akzeptieren kann. Wenn Sie beispielsweise eine Verbindung über diese funktionierende Internetverbindung herstellen, lässt Ihr Netzwerk-Firewallprogramm möglicherweise keine ausgehenden Ports zu, die viel höher als 1433 sind.

    Wie behebe ich den Microsoft SQL Server-Fehler 10061?

    Überprüfen Sie, ob das TCP/IP-Protokoll tatsächlich aktiviert ist. Gehen Sie zu Alle Programme –> Microsoft SQL Server 2009 –> Konfigurationstools –> Öffnen Sie den SQL Server-Konfigurations-Manager. Bevorzugen Sie auf der rechten Seite “Client-Protokolle” (basierend auf Ihrem 32/64-Bit-Verwaltungssystem). Aktivieren Sie rechts den TCP/IP-Protokolltyp, der aktiviert werden soll.

    Um eine Verbindung zu Ihrem Azure SQL-Datenbankgerät herzustellen, benötigen Sie das Firewall-Feld 1433, das von Ihrem IT-Team bereitgestellt wird. kann helfen, Prt 1433 zu öffnen.

    Vergewissern Sie sich auf der Seite des Azure-Typs, dass die Sicherheitsgruppe des Onlinekreises (die jedem Subnetz zugeordnet ist, in dem sich Azure SQL Server befindet) die Client-IP-Adresse mit der aktuell angegebenen 1433 zusammenführt.
    Wenn der Plan auf Serverebene ermöglicht wird, fügen Sie die Client-IP-Adresse schließlich zu den SQL-Einstellungen des System-Firewall-Programms hinzu.

    Alternative Lösungen zum Ausprobieren

    Verwenden Sie Telnet, um jede aktuelle IP-Antwort Ihres grauen Basisservers SQL mit einem Port zu recherchieren, um diese Netzwerkverbindung zu testen.

  • Stellen Sie sicher, dass der Name, mit dem der Internet-Computer verbunden ist, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, korrekt ist.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre eigene Firewall auf Ihrer direkten Verbindung eine Internetverbindung zur Instanz anbietet.
  • error 10060 sql server

    Wenn es die Azure-Firewall-Seite ist, müssen Sie normalerweise in der Lage sein, Ihre IP-Adresse erfolgreich in die Softwareregeln einzuführen, vorausgesetzt, unser Gruppenkonto versucht möglicherweise, eine Verbindung mit dem herzustellen entsprechendes Administratorkonto.

    SQL Server-Fehlercode und Lösungsübersicht

    Wie behebe ich den SQL Server-Fehler 17?

    Wenn die eigentliche Firewall auf dem wichtigsten Server eingehende Verbindungen stark blockiert, überprüfen Sie die Firewall-Einstellungen für alle Betriebssysteme des Geräts.Stellen Sie sicher, dass TCP/IP und damit Named Pipes aktiviert sind und verwenden Sie unbedingt die Designtools von SQL Server.

    SQL Server-Fehler: 10060
    Schweregrad: 5
    Mögliches Ereignis nicht protokolliert: Keine
    Beschreibung:
    Beim Verbinden ist ein Fehler aufgetreten zum Webhosting-Server. Beim Herstellen einer Verbindung mit SQL Server kann dieser Fehler dadurch verursacht werden, dass SQL Server keine Onlineverbindungen zwischen Umgehungsstandorten zulässt, nach einer Weile nicht richtig reagiert oder eine hergestellte Verbindung nicht erfolgreich war, weil der Kontaktknoten nicht geantwortet hat.) SQL (Microsoft Server, Fehler: 10060)

    Funktioniert Ihr Computer? Läuft es langsam, stürzt ständig ab oder funktioniert einfach nicht mehr so ​​wie früher? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung. Klick hier.

    Solutions For SQL Server Error 10060
    Rozwiązania Dla Błędu SQL Server 10060
    SQL Server 오류 10060에 대한 솔루션
    Oplossingen Om Te Werken Met SQL Server-fout 10060
    Soluzioni Per Il Malfunzionamento Di SQL Server 10060
    Solutions Pour L’erreur SQL Server 10060
    Lösningar För SQL Server Misstep 10060
    Решения, связанные с ошибкой SQL Server 10060
    Soluciones Para El Error 10060 De SQL Server
    Soluções Para SQL Server Escolha Errada 10060